Willkommen bei der Storchenzunft Steißlingen e.V.
Aktuelles
Termine
Alpenmafia 2018
Narrenspiegel
Die Storchenzunft
Der Storchenbrunnen
Bildergalerie
Mitglied werden
Kontakt
Impressum


Besucher

Kostümwettbewerb für Kinder

Am Fasnet-Mäntig, 12. Februar, findet um 15 Uhr wieder die Bühnenshow in der Seeblickhalle statt, Einlass ist ab 13.30 Uhr.

Nach dem tollen Erfolg des Malwettbewerbs 2017, gibt es dieses Jahr für die Steißlinger Kinder bis zum Grundschulalter einen Kostüm-Wettbewerb. Egal ob Prinzessen, Pirat oder Himbeere – wir wollen wissen, als was Du Dich an der Fasnet am liebsten verkleidest.Melde Dich einfach beim Eintritt in die Seeblickhalle bei uns an und wir bewerten die Kostüme im Laufe des Nachmittags. Nach der Bühnenshow werden die drei schönsten Kostüme mit einem Preis ausgezeichnet.

 


Narrenfahrplan 2018

Der Narrenfahrplan der Storchenzunft ist eingetütet und steht als Download zur Verfügung.

 

Narrenfahrplan der Storchenzunft Steißlingen

 

Eine ausführlichere Übersicht gibt es auf der Seite Termine.

 


Wir suchen Dich

Ein kleines oder großes Talent. Am Fasnet-Mäntig findet wieder unsere Bühnenshow in der Seeblickhalle statt. Möchtest du mit einem Auftritt mitmachen? Vielleicht kannst Du was Tolles aus der Schule, dem Kindergarten oder aus dem Verein? Ein gespielter Witz, ein Sketch, ein Rollenspiel oder ein Gesangsstück? Alleine oder in einer Gruppe. Alles kein Problem!

 

Traut Euch. Meldet Euch bei uns – wir freuen uns!

 

Anke Viol-Korherr, Tel. 07738 99941

Birgit Mierisch, Tel. 07738 9394999

Stefanie Blickle, Tel. 07738 938892

 


Motto Fasnet 2018

Das Motto für den Schmutzige Dunschtig und den Fasnet-Sunntig-Umzug 2018 lautet:

 

"So homMor's wellä".

 

Man darf gespannt sein, was sich die Gruppen für die beiden Tage an Themen einfallen lassen.

 


Die Fasnet 2018 hat begonnen

Die Öffentliche Narrenversammlung der Storchenzunft Steißlingen bildete am 12.01.2018 einen närrischen Auftakt nach Maß. Zunächst eröffnete Zunftmeister Markus Löffel am Storchenbrunnen die Fasnet 2018. Danach trafen sich die Närrinnen und Narren zur Öffentlichen Narrenversammlung im FC-Clubheim, um in die närrische Saison zu starten.

 

Zu Beginn der Versammlung wurden die neuen Zunftmitglieder vorgestellt. Dies sind Chris Rosenfelder bei den Störchen und Christopher Maier als neuer Narrenpolizist. „Die Storchenzunft bewältigt in den nächsten viereinhalb Wochen ein gut gefülltes Fasnetprogramm“, so Zunftmeister Markus Löffel bei der Bekanntgabe des Narrenfahrplans. Am 28. Januar geht es zu den Narrentagen nach Gailingen und am 3. Februar zum Nachtumzug nach Orsingen. Am 8. Februar beginnt die Steißlinger Fasnet unter dem Motto „So homMor’s wellä“. Eine Neuerung im Narrenfahrplan gibt es am Schmutzige Dunschtig. Denn der Hemdglonkerumzug am Abend beginnt dieses Jahr am Rathaus und endet nicht in der Seeblickhalle, sondern in der Torkel. Das ist ein Versuch, die Fasnet an diesem Abend wieder mehr in den Ortskern zu bringen.

 

Aus den Händen von Zunftmeister Markus Löffel erhielten Elena Rugolo, Steffen Weissenrieder, Andrea Kaier, Dieter Böhler und Jürgen Maier den Verdienstorden der Storchenzunft Steißlingen überreicht. Mit dem Großen Verdienstorden der Storchenzunft Steißlingen wurden Martin Streit und Andreas Stengele ausgezeichnet. Eine besondere Ehrung wurde Heiner Kern zuteil. Er wurde zum Ehrenmitglied der Storchenzunft Steißlingen ernannt und in den närrischen Adelsstand „Ehrennarr“ erhoben. Da Heiner Kern für die Versammlung entschuldigt war, wird ihm diese Ehrung demnächst nachgereicht.

 

Auch Landvogt Christian Herz stattete den Steißlinger Fastnachtsfreunden wie jedes Jahr einen Besuch ab, um verdiente Narren für ihre Leistungen zu ehren. Er überreichte den Verdienstorden der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee in Gold an Oliver Luibrand und Michael Forster. Über die Ehrennadel der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee in Silber freuten sich Günther Tröndle, Franz Benzinger und Markus Löffel. Erika Blickle und Veronika Maier bekamen die Ehrennadel der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee in Gold angesteckt.

 

 

 

Landvogt Christian Herz (links) freut sich mit den Geehrten des Abends: (von links) Dieter Böhler, Jürgen Maier, Veronika Maier, Andrea Kaier, Erika Blickle, Michael Forster, Elena Rugolo, Franz Benzinger, Martin Streit, Günther Tröndle, Steffen Weissenrieder und Markus Löffel. Auf dem Bild fehlt Andreas Stengele. Foto: Storchenzunft

Storchenzunft Steißlingen e.V.  | info@storchenzunft-steisslingen.de